Tag 7 – Sonntag, 2. August & Tag 8 – Montag, 3. August

P1000504

Sommer. Sonne. See.

Unsere Sauna braucht jetzt keiner mehr, die Kanadier und Kajaks starten mehrmals täglich in die Weiten der Seenlandschaft und wir, das Blogteam, sind so beschäftigt damit, das gute Wetter zu nutzen, dass es uns schwerfällt, Zeit zum Schreiben zu finden.

Für uns alle beginnt der Sonntag mit einem Brunch. Wir werden vom Duft des Bacons zum Essen gelockt und brechen schon kurz danach alle gemeinsam auf zum See.

IMG_4019IMG_4040 bear

Doch zuvor waren einige Teilnehmer in der lokalen Kirche um einem Gottesdienst zu lauschen und dieses Gebäude zu bewundern.

IMG_3903

Nachmittags erkunden andere Mitreisende die nähere Umgebung zu Pferd oder zu Fuß und sammeln eindrucksvolle Impressionen der Natur.

P1000479P1000640P1000668

Die sonnigen Tage werden mit Baden, Kajak fahren und Sonnen gefüllt.

P1000528P1000614

Eine weitere Gruppe sammelt im Wald Pilze und Kräuter für eine selbstgemachte Kräuterbutter;

IMG_3910P1000555

Kajakfahrer paddeln in den Sonnenuntergang

DSCN0694IMG_3931IMG_3937IMG_3951

und Jan, unser Gastgeber hier im Camp, setzt mit uns zusammen Reusen zum Krebse fangen aus.

IMG_4049

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tag 7 – Sonntag, 2. August & Tag 8 – Montag, 3. August

  1. Wolfgang Schulze

    Wie ich von Eurem Urlaubsblog erfuhr
    (ein schweutsches Gedicht)

    Jag sitter i Kassel
    Och jag känner mig varm
    Jag somnar strax före
    Plötsligt: telefonen larm!

    Ett meddelande från Sverige –
    Det är en chock!
    Men det är bara ledtråden
    På din semesterblogg!

    Jag går till webbplatsen
    Det är riktigt bra!
    Jag tror att jag kommer också
    Adjö, jag måste dra!

    Für alle orthografischen und grammatikalischen Fehler bin nicht ich verantwortlich, sondern der Google-Übersetzer (ich kann nämlich gar kein Schwedisch) – lauten soll das Gedicht eigentlich wie folgt:

    Ich sitze in Kassel
    Und mir ist echt warm
    Ich bin kurz vor dem Dösen
    Plötzlich: Telefon-Alarm!

    Eine Nachricht aus Schweden –
    Das ist ein Schock!
    Aber es ist nur der Hinweis
    Auf Euren Urlaubs-Blog!

    Ich surf auf die Seite
    Sie ist echt grandios!
    Ich glaube, ich komme auch (nach Schweden, versteht sich)
    Tschüss! Ich muss jetzt mal los!

    Mit anderen Worten: Glückwunsch zu der super Webpräsenz & dem schönen Urlaub … und weiterhin viel Spaß in Euren Blog-Hütten!!

    Wolfgang

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s